-20% auf alle Schuhe - Auch auf bereits reduzierte! Aktionscode: 599262XQ
Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  60 Jahre Campingkompetenz
  Nur 2,95 € Versandkosten
  Über 15.000 Top Artikel
Berger Blog  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Österreich
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Berger A40 Absorberkühlbox 38 Liter
Berger A40 Absorberkühlbox 38 Liter
4.75 / 5
Maren K.
Testbericht vom 29.09.2020
Wie lange konnten Sie die Absorberkühlbox A40 testen?
„Die Kühlbox wurde zu Beginn des Sommers immer mal wieder zu Wochenend-Trips mit dem Wohnmobil von uns genutzt. Zuletzt dann aber in unserem Sommerurlaub für 14 Tage bei unserer Deutschlandtour.“
Bei welchen Temperaturen fand der Test statt?
„Das erste Mal war die Box am bisher heißesten Tag des Jahres, bei 37 Grad, im Einsatz. In den weiteren Einsätzen danach war sie bei „normalen“ Temperaturen zwischen 25-28 Grad im Einsatz.“
Wo hatten Sie Berger Kühlbox im Einsatz?
„Eigentlich sollte es samt Box nach Kroatien gehen, wegen Corona haben wir uns dann doch für Deutschland entschieden. In diesem Sommer waren die Temperaturen der beiden Länder aber ja ähnlich hoch. Während unserer Tour durch Deutschland, machten wir an verschiedenen Stationen halt. Z.B. bei 37 Grad auf einem Campingplatz in Haltern am See oder bei 25-28 Grad auf einem Wohnmobilstellplatz in Carolinensiel an der Nordsee. An allen Standorten war die Box im Dauereinsatz.“
Gut
Wie positiv war der erste Eindruck der Absorber-Kühlbox vor dem Test?
„Als wir die Box auspackten war der erste Gedanke, ob sie wohl durch die Wohnmobiltür passen würde. Da wir keine Garage am Wohnmobil haben, müssen wir sie im Innenraum mitführen. Es hat sich aber herausgestellt, dass sie durch die Tür passt und ideal im Gang hinter den Sitzen oder unter dem Tisch stehen kann.“
Sehr gut
Wie gut finden Sie die Verarbeitung?
„Die Kühlbox ist absolut hochwertig verarbeitet. Hier gibt es keine Beanstandungen. Der Deckel ist Rundum mit einem Dichtungsgummi versehen, sodass keine Kälte verloren geht. Sie ist robust und auch im Handumdrehen gereinigt.“
Sehr gut
Wie zufrieden sind Sie mit dem Platzangebot der Kühlbox?
„Das Platzangebot ist für 2 Personen mehr als ausreichend. Man könnte ohne weiteres Lebensmittel und Getränke für zwei weitere Personen unterbekommen. Zur Info, die Kühlbox bieten Platz für alle Flaschen einer Kiste Bier.“
Sehr gut
Wie zufriedenstellend empfinden Sie die Kühlleistung der Kühlbox?
„Die Kühlbox hält was sie verspricht. Sie kühlt 20 Grad unter Außentemperatur. Bei 37 Grad Außentemperatur hat der Innenraum zwar immer noch 17 Grad, wenn man die Box aber vorab zu Hause schon mal runterkühlt, kommt man ganz gut zurecht. Über Nacht kann die Box sich immer wieder etwas erholen und nachkühlen. An solch heißen Tagen sollte man vielleicht nicht unbedingt leicht verderbliche Lebensmittel darin aufbewahren. Wenn sie geschützt vor der Sonne steht, schafft sie dann aber auch ein paar Grad kühler. In allen drei Betriebsarten konnten wir keinen merklichen Unterschied bzgl. der Kühlleistung wahrnehmen. Die Kühlbox ist absolut lautlos, was ein riesen Vorteil ist. Mit der Kühlbox kann man sogar Eiswürfel machen oder Wassereis einfrieren. Der Kühlbox liegt eine Eiswürfelbox bei, die extra auf das Kühlelement passt. Das klappt zwar nicht bei über 35 Grad tagsüber, dafür aber in der Nacht. Über das Bedienpanel lässt sich die Temperatur Stufenlos regulieren und so kann man sie an die Tages- und Nachttemperaturen anpassen. Hervorzuheben ist, dass die Kühlbox an allen Ecken und Seiten gleich kalt ist. Die kühle verteilt sich also gleichmäßig. Es gibt keine „warmen Stellen“.“
Sehr gut
Wie gut gefällt Ihnen die optische Aufmachung der Kühlbox?
„Die Kühlbox ist schlicht in zwei Farben (silber und grau). Sie ist nicht nur hochwertig, sie sieht auch hochwertig aus und trifft voll und ganz unseren Geschmack.“
Sehr gut
Wie beurteilen Sie verschiedene Anschlüsse zum Betrieb der Absorber-Kühlbox?
„Wir haben die Box während der Fahrt am 12 Volt Anschluss, am Stellplatz am Strom und sogar an einem Strandtag am Gas angeschlossen gehabt. Alle drei Betriebsarten funktionieren einwandfrei und sind selbsterklärend anzuschließen. Ein Bedienpanel unter einer Klappe befindet sich am hinteren Teil der Box. Dort wählt man einfach die Betriebsart aus und schließt das passende Kabel an. Die Kabel befinden sich an der Rückseite. Dafür gibt es extra zwei Arme an denen sie aufgewickelt werden können.“
Gut
Wie empfinden Sie das Preis-Leistungsverhältnis?
„Da die Kühlbox hält was sie verspricht und über drei verschiedene Anschlüsse in Betrieb genommen werden kann ist sie auch ihren Preis wert.“
Verbesserungsvorschläge:
„Lediglich drei kleine Verbesserungsvorschläge haben sich während der Nutzung herauskristallisiert. Der Schnur, die beim Öffnen der Box den Deckel hält könnte man durch einen festen Mechanismus austauschen. Die Schnur hängt beim Schließen des Deckels manchmal nach draußen. Das muss man dann korrigieren, da der Deckel sonst nicht richtig aufliegt und schließt. Schön wäre, wenn die Eiswürfelbox über die gesamte Länge des Kühlelements ginge, oder man zwei Boxen zur Herstellung von Eiswürfel hätte. Zu guter Letzt hätten wir uns eine Art Hülle oder Abdeckung für die Kabel gewünscht. Beim Transport haben die Kabel sich ab und zu abgewickelt.“
Sehr gut
Gesamteindruck:
„Unser Gesamteindruck der Absorber- Kühlbox ist sehr gut. Wir würden sie jederzeit wieder erwerben und auch weiterempfehlen. Man bleibt durch die verschieden Betriebsarten absolut flexibel. Wir stehen oft auf einfachen Stellplätzen ohne Versorgung. Mit der Kühlbox bleiben wir Autark. Gerade bei hohen Temperaturen haben wir immer Probleme mit dem eingebauten Kühlschrank. Die Kühlbox wird daher ab sofort unser stetiger Begleiter. Die Box passt perfekt zu uns, da sie z.B. am Heck auf dem Fahrradträger platziert werden kann oder aber auch vor Wetter geschützt unter das Wohnmobil passt. Sie ist absolut zuverlässig und kann sogar als Beistelltisch oder kurze Sitzgelegenheit dienen. Sie ist sehr geräumig, lautlos und kühlt gleichmäßig. Wir haben sie teilweise nun auch zu Hause in Betrieb um mal schnell ein paar kalte Getränke für den angekündigten Besuch zu kühlen.“
Gesamteindruck:
„Unser Gesamteindruck der Absorber- Kühlbox ist sehr gut. Wir würden sie jederzeit wieder erwerben und auch weiterempfehlen. Man bleibt durch die verschieden Betriebsarten absolut flexibel. Wir stehen oft auf einfachen Stellplätzen ohne Versorgung. Mit der Kühlbox bleiben wir Autark. Gerade bei hohen Temperaturen haben wir immer Probleme mit dem eingebauten Kühlschrank. Die Kühlbox wird daher ab sofort unser stetiger Begleiter. Die Box passt perfekt zu uns, da sie z.B. am Heck auf dem Fahrradträger platziert werden kann oder aber auch vor Wetter geschützt unter das Wohnmobil passt. Sie ist absolut zuverlässig und kann sogar als Beistelltisch oder kurze Sitzgelegenheit dienen. Sie ist sehr geräumig, lautlos und kühlt gleichmäßig. Wir haben sie teilweise nun auch zu Hause in Betrieb um mal schnell ein paar kalte Getränke für den angekündigten Besuch zu kühlen.“
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!