Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
Menü
Zelte
Gewicht
 kg
bis
 kg
Wassersäule
 mm
bis
 mm
Wurfzelte

Wurfzelte

Sie lieben es zu campen, aber haben keine Lust auf den teilweise langen und komplizierten Zeltaufbau? Oder Sie machen eine Campingtour, bei der Sie den Standort wechseln und wollen Ihre Zeit nicht mit dem Auf- und Abbau vom Zelt verschwenden? Es gibt noch unzählige andere Gründe, warum ein normales Zelt manchmal nicht in Frage kommt.

Das Wurfzelt lässt sich durch eine clevere Konstruktion in Sekundenschnelle aufbauen. Man muss sich nicht mehr mit Massen an Gestänge und Heringen herumschlagen, sondern muss das Pop Up Zelt praktisch nur noch in die Luft werfen und es entfaltet sich.
Diesen leichten Aufbau hat man einem speziellen Faltmechanismus zu verdanken. Es besteht aus sehr flexiblen Fiberglasstangen und einer Außenhaut, die sehr eng mit dem meisten ringförmigen Gestänge verbunden ist. Das Automatikzelt steht in der Verpackung unter Spannung, da sich das Gestänge entfalten möchte.

Aufbau

Das Sekundenzelt aus der Tasche nehmen, zwischen die Beine klemmen (damit es sich nicht direkt entfaltet), den Sicherungsriemen lösen und anschließend mit einen kräftigen Stoß in die Luft werfen. Abschließend muss das Automatikzelt nur noch mit den passenden Heringen im Boden und alle Zeltschnüre befestigt werden.

                       Vorteile                                           Andere Begriffe

Einfacher & schneller Auf- und AbbauSchnellaufbauzelt 
Mit wenigen Handgriffen abbauen Automatikzelt
Wenig Stress beim auf- und abbauenSekundenzelt
Auch für Anfänger geeignetFaltzelt
Ideal auch als SpielzeltPopUp- Zelt
Selbsttragende Konstruktion
Geringes Gewicht und pflegeleicht

Was unsere Zelte zu bieten haben

Die Sekundenzelte von Fritz Berger haben alle eine hohe Wassersäule, welche einen guten Schutz vor Regen bietet. Außerdem besitzen sie ein geringes Gewicht, wodurch sich die Zelte perfekt für einen Campingtrip, wo Sie nur wenig Gepäck mitnehmen wollen eignen.

Des Weitern sind beinahe alle Zelte mit einer Moskitotür versehen, was Sie in Ruhe, ohne Mückenstiche schlafen lässt.
Dauerbelüftungen sorgen bei jeder Temperatur für ein angenehmes Klima im Zeltinneren. Mit 2 Schlafbereichen können bis zu 4 Personen in einem Zelt schlafen, aber es gibt auch kleine Modelle für zwei oder drei Personen.

Beispiele, wofür sich Wurfzelte eignen

• Campingausflüge
• Festivals und Konzerte
• Spielzelt für Kinder im Garten
• Sonnenschutz am Strand/ Strandzelt
• Kanu- und Bootstouren
• Wandertouren
• Notfall- oder Zusatzzelt
• Fahrradtouren
• Schulausflüge
• Touren mit häufigem Standortwechsel