Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  10 % auf einen Artikel Ihrer Wahl: 599262TU *
Produktberatung  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Giechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Fahrzeug
Preis
 €
bis
 €

Rollos & Fenster

Fenster für Wohnmobil und Wohnwagen

In Wohnwagen und Reisemobil sind Fenster natürlich bereits verbaut. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein zusätzliches verbaut werden soll, um in den Innenraum mehr Licht zu lassen. Fast immer ist der Einbau von Fenstern notwendig, wenn ein herkömmlicher Kastenwagen zum Wohnmobil umgebaut werden soll. Oder das alte Fenster ist komplett verschlissen und es ist ein Austausch notwendig.
Mehr erfahren...

Seite 1 von 2
  • 1

Aussteller und Schiebefenster für´s Campingmobil

Unterschiede gibt es bei den Komplettfenstern beim Öffnungsmechanismus.
Hier wird zwischen Ausstell- und Schiebefenstern unterschieden. Bei Ausstellfenstern wird die Fensterscheibe nach oben-außen angehoben. Die Fixierung im gewünschten Winkel erfolgt durch die Ausstellstangen, oder auch Fensteraussteller genannt.
Diese sind entweder stufenlos oder in bestimmten Winkeln fixierbar.
Beim Schiebefenster ist mindestens 2-teilig aufgebaut. Eine Scheibe davon ist verschiebbar, während die andere immer fest fixiert ist.

 Sind Ausstellfenster oder Schiebefenster die bessere Wahl?

Dies ist nicht pauschal beantwortbar, denn beide haben Ihre Daseinsberechtigung. 
Bei einem Kastenwagen mit Schiebetür ist der Platz hinter der geöffneten Schiebetür für ein Ausstellfenster nicht geeignet. Denn ist das Aufstellfenster geöffnet und die Schiebtür wird ebenfalls von Innen geöffnet, kann das Fenster zerstört werden.
Ist es für den Camper hingegen wichtig, dass möglichst schnell viel Frischluft hineinströmen kann, ist ein Ausstellfenster die bessere Alternative.
Fast alle Camping-Fenster sind aus Acrylglas gefertigt. Durch das geringe Gewicht und eine hohe Bruchsicherheit ist dieses Material optimal für diesen Anwendungsbereich. Mittlerweile sind diese Fenster doppelt verglast, was eine hohe Wärmedämmung gewährleistet.

Kassettenrollo und Rastrollo

Falls gewünscht können die Fenster mit den passenden Rollos ausgestattet werden.
Hier stehen Kassettenrollos und Rastrollos zur Verfügung. Einige Modelle sind mit Aluminium beschichtet. Das hat den Vorteil, dass die Wärme der Sonne reflektiert wird und es Innen kühler bleibt.

Millionenfach bewährt - Seitz Fenster für Wohnmobil & Caravan

Fenster von Dometic-Seitz werden seit vielen Jahren im Campingbereich verbaut. Durch die gleichbleibend hohe Qualität haben sich die Fenster auf dem Markt durchgesetzt. Die Fenster lassen sich ausstellen oder aufschieben, damit Frischluft in den Innenraum gelangt.