Black Camping Week - Bis zu 75% sparen! Zu den Schnäppchen
Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  60 Jahre Campingkompetenz
  Nur 2,95 € Versandkosten
  Über 15.000 Top Artikel
Berger Blog  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Österreich
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Elektro
Marke
Art Wechselrichter
Dauerleistung
 W
bis
 W
Preis
 €
bis
 €
Filialverfügbarkeit

Wechselrichter & Spannungswandler

Sinus Wechselrichter und Spannungswandler sorgen dafür, dass aus den 12 V ihrer Wohnwagen oder Wohnmobil Bordbatterie 230 V werden. Ob Sie nun saubere Sinus-Spannung oder die einfachen Wechselrichter bevorzugen, mit den Invertern von Büttner, Dometic und Berger sollte der passende für Sie dabei sein! 

Mehr erfahren...

Seite 1 von 2
  • 1

Spannungswandler 12V auf 230V

Wechselrichter 12 V, oder Spannungswandler 12V auf 230V kaufen ist Vertrauenssache. Deshalb haben wir für Sie mit den Dometic Wechselrichtern, Büttner Wechselrichtern oder unseren exklusiven Berger Wechselrichtern nur Qualitätsware im Angebot. Holen Sie sich 230 V Spannung für Wohnmobil, ihren Wohnwagen oder Campingbus, genießen Sie die Unabhängigkeit vom Landstrom und bestellen Sie jetzt ihren Inverter!

Wechselrichter 12V, warum braucht man den?

Der 12 V Wechselrichter wandelt die Energie in der Versorgungsbatterie in haushaltsübliche 230 V um. Das heißt, mit ausreichender Batteriekapazität und einem Wechselrichter mit einer hohen Dauerleistung können Sie ihre normalen Haushaltsgeräte auch beim Camping in Wohnmobil oder Wohnwagen verwenden. Besonders mit einer autarken Energieversorgung wie mit einem guten Solar-Set auf dem Dach, oder einer Brennstoffzelle im Gepäck bietet sich ein Inverter an. So machen Sie die gewonnene und gespeicherte Energie jederzeit nutzbar.

Ein Wechselrichter mit Vorrangschaltung? Was ist das?

Der Wechselrichter mit Vorrangschaltung erkennt, wenn Landstrom über den CEE Stecker in den Camper eingespeist wird. In diesem Moment schaltet er die Versorgung über die Bordbatterie aus und gibt dem Landstrom des Campingplatzes den „Vorrang“. Früher war es so, dass über den Wechselrichter ein Teil der 230 V Steckdosen funktionierten und im Falle von Landstrom der restliche Teil der im Fahrzeug befindlichen Steckdosen zugeschaltet wurden. Bei einem 12V Wechselrichter mit Vorrangschaltung können jetzt sämtliche Steckdosen mit Landstrom betrieben werden, da der Landstrom durch und nicht (wie früher) am Wechselrichter vorbei geleitet wird.

Stromwandler 12V 230V – Was ist sinusähnliche Spannung?

Stromwandler 12V 230V gibt es in ganz unterschiedlichen Preisklassen. Doch wo liegt der Unterschied bei den 12 V Wechselrichtern? Warum heißt der eine Sinus Wechselrichter und der andere Sinusähnlich, Quasisinus oder Trapez Wechselrichter?
Das hängt alles mit der Sinus Kurve zusammen. Die Spannungskurven aus einem Sinus Inverter und einem Trapez-Wechselrichter sind sehr unterschiedlich. Beim Sinus Wechselrichter schwingt eine sehr saubere Spannungskurve hoch und runter. So werden auch die empfindlichsten Geräte mit sogenannten "sauberen 230 V" versorgt. Der Trapez Wechselrichter produziert keine sanfte Kurve, sondern eine „modifizierte Sinusspannung“. Zu Deutsch: Der produzierte Strom ist kantig. Das stört einige Endgeräte. Sie funktionieren nicht, oder nur eingeschränkt. Multimedia Geräte, Kaffeeautomaten, aber auch die Ladung von Zahnbürste oder Laptop können haken, während robuste elektrische Geräte ohne Sensorsteuerung wie Mixer, Radio und Lampen grundsätzlich keine Probleme mit der etwas unsauberen Kurve haben. Ob Sie mit den günstigen Wechselrichtern zurechtkommen, oder doch zum teureren Sinus Inverter greifen, liegt ganz in Ihrer Entscheidung. 

Wie groß sollte mein Sinus Wechselrichter sein?

Wägen Sie ihre Batteriekapazität und die Leistung ihres Spannungswandlers miteinander ab. Denn was bringt es, wenn Sie eine 80Ah Batterie an einen 1700 Watt Wechselrichter anschließen um dann 5 Minuten die Klimaanlage anschalten zu können. Wir möchten damit sagen, setzen Sie bitte alles in Relation. Um den für Sie passenden Wechselrichter von Dometic, Berger oder Büttner zu finden, sollten Sie überlegen, wieviel Strom Sie grundsätzlich benötigen.
Hier eine kleine Übersicht:

    • Die kleinen Wechselrichter (Sinus) mit 300 W
      helfen ihnen Kamera, Handy oder Laptops wieder aufzuladen. Auch Pürierstäbe oder Mixer sollten funktionieren.
    • Sinus Spannungswandler bis 1200 W
      sind wohl die gängigsten Inverter für das Wohnmobil. Das reicht normalerweise für zwei Akkus vom Elektrofahrrad, kleine Kaffeemaschinen, Toaster und ähnliches.
    • Große Inverter von 1500 W und mehr
      bei diesen Wechselrichtern nehmen auch Kaffeeautomaten wie Senseo oder Nespresso ihre Funktion auf. Auch der Föhn und der Staubsauger sollten jetzt reibungslos funktionieren.

Bitte wählen Sie ihren Wechselrichter egal ob von Dometic, Büttner oder Berger immer größer als Sie denken. Lassen Sie sich ein Polster für ein zusätzliches Gerät, oder gleichzeitiger Nutzung von mehreren Geräten. Es wäre doch schade, wenn sie sich zum neuen Heizlüfter gleich einen neuen Spannungswandler kaufen müssten.

Den richtigen Inverter finden - Wieviel Strom brauche ich in meinem Camper?

Das wird eine kleinere Rechenaufgabe. Addieren Sie alle Geräte, die Sie gleichzeitig verwenden möchten. Zum Beispiel Licht, Fernseher und kleinen Heizlüfter. Diese Wattzahlen addieren Sie einfach auf. Bei allen Geräten die „hochfahren“ müssen, wie beispielsweise der Kaffeeautomat, der Druck und Hitze aufbaut, dem Föhn oder dem Heizer werfen Sie bitte auch einen Blick auf den Startstrom. Dieser Start- oder auch Anlaufstrom kann viel höher ausfallen als der Strom in der normalen Dauerleistung. Hier sollte genügend Spielraum zwischen der sogenannten Spitzenleistung des Inverters bzw. Wechselrichters 12 V und dem Anlaufstrom des jeweiligen Geräts liegen. 

Worauf soll ich beim Spannungswandler achten?

Spannungswandler teilen sich nicht nur in Sinus Inverter und Quasisinus Wechselrichter. Auch andere Features unterscheiden den billigen Wechselrichter von den Spannungswandlern von Dometic, Büttner oder Berger.

      • Automatische Abschaltung bei Überlast
      • Not Aus auch bei Überhitzung
      • Leise Lüfter sorgen für eine geringe Geräuschbelästigung
      • Standby Modus mit geringer Stromaufnahme im Leerlauf
      • Hohe Spitzenleistung um Bedarf-Peaks einfach abzudecken 

Wechselrichter 12V 230v – Die Empfehlung

Einen speziellen Wechselrichter können und möchten wir ihnen nicht empfehlen. Aber wir können ihnen empfehlen den 12V Wechselrichter möglichst groß, mindestens ca. 25% über der errechneten Leistung zu kaufen. Sorgen Sie bitte für genügend Batteriekapazität. Achten Sie bitte auf die Menge, die entladen werden kann. Denn es gibt riesige Unterschiede zwischen Nass-, Gel-, AGM- oder Lithiumbatterie. Faustregel: Für etwas Unabhängigkeit sollten Sie mit ihrem 12V Wechselrichter Energie für etwa 2-3 Tage entnehmen können.  

Anschluss des Spannungswandlers 12V 230V

Der Anschluss des Spannungswandlers oder Wechselrichters sollte immer möglichst nahe an der Batterie erfolgen. So wird die Leistung fast ohne Verlust an den Wechselrichter weitergegeben. Das Zuleitungs- oder Anschlusskabel sollte auch möglichst dick sein um den Stromfluss nicht zu behindern. Denn je mehr 12 V beim Wechselrichter ankommt, umso mehr 230 V geht an ihre Verbraucher raus.

Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!