Campingspezialist seit 1958
  Versandkostenfrei ab 50 €
Blog   Karriere   Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Nederlands
Österreich
Français
Italiano
Lieferland:
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn

Victron VE.Bus BMS 12-200 Batterie Management System für 12 / 24 / 48 V Batterien

(0)  
143,- €
Preise inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: 309670
 
Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-2 Werktagen
Nur noch geringe Stückzahl verfügbar

Produktdetails

Schützt 12, 24 und 48 V Systeme Schützt jede einzelne Zelle einer Lithium-Batterie

Produktbeschreibung

Schützt jede einzelne Zelle einer Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4 oder LFP)-Batterie

Jede einzelne Zelle einer LiFePO4-Batterie muss gegen Überspannung, Unterspannung und Übertemperatur geschützt werden. Victron LiFePO₄-Batterien verfügen über eine eingebaute Zellausgleichs-, Temperatur- und Spannungssteuerung (auf Englisch: Balancing, Temperature and Voltage control daher das Akronym: BTV). Sie werden mit dem VE.Bus BMS über zwei M8 Rundstecker-Kabelsets verbunden. Die BTVs mehrerer Batterien lassen sich miteinander verketten. Es lassen sich bis zu fünf Batterien parallel und bis zu vier Batterien in Reihe schalten (BTVs sind einfach verkettet), sodass sich eine 48 V Batteriebank mit bis zu 1500 Ah zusammenbauen lässt. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den technischen Unterlagen zu unserer LiFePO4 Batterie.

Aufgaben des BMS:
  • Abschalten bzw. Trennen von Lasten im Fall einer unmittelbar bevorstehenden Unterspannung
  • Reduzieren des Ladestroms im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Überspannung bzw. Übertemperatur (nur für VE.Bus Produkte, siehe unten)
  • Abschalten bzw. Trennen der Batterie-Ladegeräte im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Überspannung bzw. Übertemperatur
 
Schützt 12V, 24V und 48V Systeme
Betriebsspannungsbereich des BMS: 9 bis 70V DC.
 
Kommuniziert mit allen VE.Bus-Produkten
Das VE.Bus BMS lässt sich an ein MultiPlus-, Quattro- oder Phoenix Wechselrichter Gerät anschließen. Die Verbindung erfolgt über ein Standard RJ45 UTP-Kabel. 
 
Andere Produkte ohne VE.Bus lassen sich wie folgt steuern:
 
Lasttrennung
Die Lasttrennung ist normalerweise hoch und wird frei schwebend, wenn eine Zelle unter Spannung steht (Standard 3,1 V/Zelle, einstellbar an der Batterie zwischen 2,85 V und 3,15 V pro Zelle). Maximale Stromstärke: 2 A. Der Lasttrennausgang kann verwendet werden, um Folgendes zu steuern - das ferngesteuerte Ein-/Ausschalten einer Last und/ oder - das ferngesteuerte Ein-/Ausschalten eines elektronischen Lastschalters (Batterieschutz)

Voralarm
Der Voralarmausgang ist normalerweise frei schwebend und wird bei drohender Unterspannung der Zelle hoch (Standard 3,1 V/Zelle, einstellbar an der Batterie zwischen 2,85 V und 3,15 V pro Zelle). Maximale Stromstärke: 1 A (nicht kurzschlussfest). Die Mindestverzögerung zwischen Voralarm und Lasttrennung beträgt 30 Sekunden.
 
"Charge Disconnect" (Laden trennen)
Der Ausgang "Charge Disconnect" (Laden trennen) ist normalerweise auf HIGH und wird "free floating", wenn eine Zellüberspannung oder -übertemperatur unmittelbar bevorsteht. Der Ausgang "Charge Disconnect" kann zur Steuerung folgender Funktionen verwendet werden:
  • ferngesteuertes Ein-/Ausschalten eines Ladegerätes und/oder
  • eines Cyrix-Li-Ladegerät-Relais und/oder
  • eines Cyrix-Li-ct Batterie-Kopplers.
  • Maximaler Strom: 10 mA
 
LED Anzeigen
  • Eingeschaltet (blau): die VE.Bus-Produkte sind eingeschaltet.
  • Zelle > 4V oder Temperatur (rot): Der Ausgang "Charge Disconnect" ist auf LOW, da eine Zellüberspannung oder Übertemperatur unmittelbar bevorsteht.
  • Zelle >2,8V (blau): Ausgang "Load Disconnect" auf HIGH.



Technische Daten:

  • Eingangsspannungsbereich: 9 - 70 V DC
  • Stromaufnahme Normalbetrieb: 10 mA (Strom für "Load Disconnect" nicht eingeschlossen)
  • Stromaufnahme geringe Zellspannung: 2 mA
  • VE.Bus-Schnittstelle: Zwei RJ45 Buchsen zum Anschluss an alle VE.Bus-Produkte
  • Betriebstemperatur: -20 bis +50°C
  • Feuchte: max. 95 % (nicht kondensierend)

Eigenschaften

Art Batterie Zubehör
Farbe Schwarz
Gewicht 0,1 kg
Tiefe 32 mm
Ihre Sitzung läuft ab in
10 : 00
Min. Sek.