Outdoorkleidung zu Top-Preisen: Perfekt gekleidet für den Frühling
Frühlings-Angebote: Die Schnäppchen blühen!
Newsletter Anmeldung: 5 € Gutschein sichern!

  Campingspezialist seit 1958
  Versandkostenfrei ab 50 €
Blog   Karriere   Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Nederlands
Österreich
Français
Italiano
Español
Lieferland:
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Zelte & Markisen Zelte & Markisen
Alle Produkte in "Zelte & Markisen"
Outdoor & Freizeit Outdoor & Freizeit
Alle Produkte in "Outdoor & Freizeit"
Möbel Möbel
Alle Produkte in "Möbel"
Haushalt Haushalt
Alle Produkte in "Haushalt"
Wasser & Sanitär Wasser & Sanitär
Alle Produkte in "Wasser & Sanitär"
Elektro Elektro
Alle Produkte in "Elektro"
Fahrzeug Fahrzeug
Alle Produkte in "Fahrzeug"
Heizen & Kühlen Heizen & Kühlen
Alle Produkte in "Heizen & Kühlen"
Bekleidung Bekleidung
Alle Produkte in "Bekleidung"
Themen Themen
Alle Produkte in "Themen"
Neuheiten Neuheiten
Alle Produkte in "Neuheiten"
Sale % Sale %
Alle Produkte in "Sale %"
Filiale Filiale
Filiale ändern
Adresse

Zur Filialseite
Sprache & Lieferland
Sprache
Lieferland

Votronic VAC 1224-16 Station Automatisches Ladegerät mit 4m ÖlflexkabelVotronic VAC 1224-16 Station Automatisches Ladegerät mit 5m Spiralkabel

(0)  
612,50
Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Artikelnummer: 127656
669,10
Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Artikelnummer: 541609

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-2 Werktagen
 
Verfügbarkeit: Verfügbar in bis zu 3 Wochen
 Hinzugefügt
 Hinzugefügt

Produktdetails

6 Ladeprogramme einstellbar Automatische Batterie-Regenerierung
Variable Installationslage Automatische Freischaltung des Ladesteckers

Produktbeschreibung

Vollautomatische Ladegeräte nach DIN 14679 für Feuerwehr‐ und Einsatzfahrzeuge zur direkten 12 V‐ und 24 V‐Ladestrom‐Einspeisung am Fahrzeug.

Details
  • Ladeprogramme Nr. 5, 6, 7, 8, 9 und 10 für alle Batterietypen einstellbar
  • Automatische, schnelle und dabei schonende Vollladung und Ladeerhaltung der Fahrzeugbatterie nach DIN 14679
  • Störungsfreier Betrieb und Mitversorgung der am Fahrzeugbordnetz angeschlossenen Geräte (z.B. Ladeschalen)
  • Ladestecker wird bei fehlender Batterie automatisch frei geschaltet (gegen Kurzschlüsse und Steckerkorrosion)
  • Optische und akustische Warnung bei Batterie- und Betriebsfehlern
  • Hervorragende Ladetechnik
  • Vollautomatischer Dauerbetrieb für ständige Einsatzbereitschaft der Batterien
  • Ausgleich der Spannungsverluste auf den Ladekabeln für exakte Einhaltung der Ladespannungen
  • Variable Einbaulage
  • Elektronik gegen Feuchtigkeit geschützt
  • Die Ladespannungen sind frei von Spitzen und so geregelt, dass Überladungen ausgeschlossen sind
  • Automatische Batterie-Regenerierung bei langen Standzeiten (zweimal wöchentlich)
  • VAC Station mit 4m Ölflexkabel-Ausführung für eine weitere Kabelverlängerung wahlweise vorgesehen:
  • - Automatik-Kabelaufroller 5m (max. 16A Ladestrom) oder
  • - Spiral-Ladekabel 5m komplett mit Ladestecker oder
  • - Spiral-Ladekabel 5m Art. 2318 mit C-Stecker bzw. Ladestecker
  • VAC Station mit 5m Spiralkabel hat weitere Details:
  • - Vorgesehen für den direkten Anschluss des Ladesteckers am Kabelende (z.B. Ladestecker 12V/24V oder C-Stecker)
  • - Kabellänge ca. 1,2m, ausziehbar auf ca. 5m
  • - Öl- und säurebeständiges Kabel für hohe mechanische Beanspruchung und Einsatz in feuchten Räumen geeignet
Ladeprogramme
  • 5 „MOTOR“: Ladeprogramm für Blei-Säure-/Nass-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3: Kennlinie ähnlich Lichtmaschine/Generator für bewegten (mobilen) Einsatz (Säureschichtung) mit besonders geringer Wartung (Batteriegasung, Wasserverbrauch). Ladung und Ladeerhaltung von Starter-Batterien in Einsatz-Fahrzeugen, gemäß einem herkömmlichen Vorschlag des Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW). Für herkömmliche, konventionelle Standard Starterbatterien, Starterbatterien „Absolut wartungsfrei“, „Wartungsfrei nach EN“, „Wartungsfrei nach DIN“, „Wartungsfrei“, „Wartungsarm“.
  • 6 „L“: Geschlossene Säure-/Nass-Batterien mit Wasserverbrauch: L = gering nach DIN EN 50342-1, Kennlinie IU1oU2oU4. Kennlinie mit mittlerem U1-Niveau für Säure-Batterien bei Fahrzeug-Einbau- oder Extern-Ladegeräten mit festem Standplatz.
  • 7 „VL“: Geschlossene Säure-/Nass-Batterien mit Wasserverbrauch: VL = sehr gering nach DIN EN 50342-1, Kennlinie IU1oU2oU3. Kennlinie mit hohem U1-Niveau für Säure-Batterien bei Fahrzeug-Einbau- oder Extern-Ladegeräten mit festem Standplatz.
  • 8 „Vlies“: Verschlossene Batterien (VRLA) mit AGM-/Vlies-Technologie: Kennlinie IU1oU2oU3. Kennlinie für AGM-Batterien bei Fahrzeug-Einbau- oder Extern-Ladegeräten mit festem Standplatz.
  • 9 „Gel“: Verschlossene Batterien (VRLA) mit Gel-Technologie: Kennlinie IU1oU2oU3. Kennlinie für Gel-Batterien bei Fahrzeug-Einbau- oder Extern-Ladegeräten mit festem Standplatz.
  • 10 „Extern“: Ohne Zuordnung des Batterietyps: Kennlinie IU1oU2oU3. Ladung der Fahrzeugbatterie durch externes Ladegerät über Fahrzeugstecker in Fahrzeughallen mit zugewiesenen oder freien Stellplätzen. Universalprogramm zur Ladung und Ladeerhaltung von Säure-/Gel-/AGM-Batterien.
Technische Merkmale
  • BR: Automatische Batterie-Regenerierung
  • FB: Anschluss Fern-Bedienung/-Anzeige
  • Elektronik feuchtigkeitsgeschützt
Technische Daten
  • Ladeleistung in [V]/[A]: 12 und 24 / 16
  • Nennspannung (AC) in [V]: 230
  • Betriebsspannungsbereich (AC) in [V]: 190 - 265 (volle Ladeleistung)
  • Leistungsaufnahme (AC) in max. [W]: 290 (12V) / 530 (24V)
  • Sinusförmige Power-Faktor-Korrektur (CosPhi = 1): ja
  • Batterie-Nennspannung (DC) in [V]: 12 / 24
  • Batteriekapazität in [Ah]: 70 - 160
  • Ladestrom in [A]: 16
  • Nebenladeausgang "S" in [A] -
  • Ladekennlinie: IU1oU2
  • Spannungsbegrenzung bei allen Ladearten/Programmen [V]: 15 (12V) / 30 (24V)
  • Spannungswelligkeit in [mV]: rms < 40 (12V) / < 50 (24V)
  • Anzahl Ladeausgänge: 1
  • Geräte-Einbaulage: beliebig
  • Temperaturbereich [°C]: -20 bis +45
  • Schutzgrad/-klasse: I / IP 21
  • Maße (B x H x T) inkl. Befestigungsflansche, ohne Anschlüsse in [mm]: 210 x 71 x 160
  • Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit: max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend
Liferumfang
VAC 1224-16 Station mit 4m Ölflexkabel:
Netzkabel, Ölflexkabel, Bedienungsanleitung
VAC 1224-16 Station mit 5m Spiralkabel:
Netzkabel, Spiralkabel, Bedienungsanleitung

Eigenschaften

Art Batterie Ladegerät
Gewicht 1400 g
Ausführung VAC 1224-16 mit 4m Ölflexkabel

Eigenschaften

Art Batterie Ladegerät
Gewicht 1400 g
Ausführung VAC 1224-16 mit 5m Spiralkabel

Ähnliche Artikel

Mehr von dieser Marke

Deine Sitzung läuft ab in
10 : 00
Min. Sek.