Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
Campingspezialist seit 1958
Kostenlose Rücksendung
Bis zu 5% Kundenkartenbonus
Menü

Tunnelzelt Infinity

bisher 789,00 €
499,00
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
Artikelnummer: 301050
Verfügbarkeit: Ausverkauft

Produktdetails

Gestängeschläuche zum Aufpumpen fest eingenähter Boden
TPS II Sturmabspannung inkl. Transporttrolley

Produktbeschreibung

  Gestängeschläuche zum Aufpumpen

Aufblasbares Familienzelt mit fest eingenähtem Zeltboden. Zwei Eingänge mit Moskitogaze Tür. TPS II Sturmabspannung im Zeltinneren. Dunkle Schlafkabine. Reflektierende Spannleinen.Inkl. Transporttrolley.

Eigenschaften

Anzahl Personen 4 Personenzelt
aufblasbar
Apsis Stauraum Wohnbereich
Besonderheiten Vango AirBeam™ Technologie / TBS II Sturmabspannung
Anzahl Schlafbereiche 1
Anzahl Eingänge 2
Anzahl Dauerbelüftungen 2
Gestänge aublasbar
Material Aussenzelt 100 % Polyester (Protex® 6000), PU-beschichtet
Material Boden 100 % Polyester
Material Innenzelt 100 % Polyester, atmungsaktiv
Moskitotür
Nähte bandversiegelt
Zeltboden fest eingenäht
Lieferumfang Außenzelt, Schlafkabine, Abspannmaterial, Luftpumpe, Packsack-Trolley
Blickdicht Verschliessbar
Farbe grün
Gewicht 18,55 kg
Packmaß (LxBxH) 78 x 29 x 48 cm
Zelthöhe 180 - 200 cm
Art Personenzelte Aufblasbares Zelt
Wassersäule 5000 mm

Finanzierung

Einfach mit gewünschter Rate und Laufzeit finanzieren:
Anzahl der Raten Monatliche Rate Effektiver Jahreszins Gesamtkreditbetrag
6x 85,03 € 7,90% 510,16 €
9x 57,22 € 7,90% 514,99 €
12x 43,32 € 7,90% 519,85 €
18x 29,64 € 8,90% 533,48 €
24x 22,70 € 8,90% 544,69 €
36x 15,98 € 9,90% 575,24 €
Angaben gemäß § 6a PAngV: Unveränderlicher Sollzins zwischen 7,70 % und 8,60 %, effekt. Jahreszins zwischen 7,90 % und 8,90 %, Laufzeit von 6 bis 36 Monaten. Bonität vorausgesetzt.

TARGOBANK AG & Co. KGaA
Kasernenstraße 10
40213 Düsseldorf

2/3-Beispiel:
Nettodarlehensbetrag 1.000 €, Gesamtbetrag 1.137,38 €, monatl. Raten 31,59 €, 36 Raten, Laufzeit 36 Monate, Sollzins unveränderlich 8,60 %, effekt. Jahreszins 8,90 %.

Bewertungen (1)

5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
18.06.2015
Das Infinity 400 hält was es verspricht. Sobald es erstmal ausgelegt ist und die Zeltheringe fest stecken geht das aufpumpen los. Zügig stellt sich das Zelt auf, fast ohne Mithilfe. Sogar das Innenzelt und die Abspannseile sind schon vormontiert, klasse. Zu beachten wäre, dass man vor dem Abspannen der Seile innen alle Reißverschlüsse und Ausgänge verschließt, damit sich nach dem Abspannnen nichts verzieht und sich die Reisverschlüsse noch alle gut öffnen und schließen lassen. Die Luftschläuche noch vorher etwas aufrecht Rücken und schon kanns mit dem abspannen weitergehen. Einen Kritkpunkt muss man beim Infinity 400 anbringen. Der Haupteingang ist innen Praktischerweise mit einem Moskitonetz versehen, der sich ringsum mit einem Reisverschluss schließen lässt. Die wasserdichte Aussenhaut lässt sich aber nur seitlich mit Reisverschlüssen wasserdicht schließen, die Unterseite wird nur mit Klett fixiert. Ungewohnt, dass bei strömenden Regen das Wasser von der Außenwand überlappend am Zeltboden vorbei herunterfließt. Damit der Zeltboden auch senkrecht steht und nicht irgendwann einklappt, muss zwingend das Moskitonetz zugezogen sein. Dicht gehalten hat es, aber wer sich sowas ausdenkt... vertrauenswürdig ist was anderes. Was zum Punktabzug führt, ist allerdings die Tatsache, dass kein Gestänge für den Zeltvorbau mitgeliefert wird. Gerade dieses Zelt ist konstruktionsbedingt bei Regen im Eingangsbereich anfällig, weil der Wohnbereich weit nach vorne ragt und bei Regen immer das Zelt komplett verschlossen werden muss! Wäre, wie bei billigsten Zelten schon üblich, ein Vorbaugestänge dabei, könnte man die Aussenhaut im Frontberiech hochklappen und könnte bei Regen luftig das Moskitonetz als Eingang nutzen. Die Aussenhaut am Eingang ist dafür auch vorgesehen, da sich an den Außenseiten Ringösen befinden. Zudem befindet sich auch noch praktischerweise über dem Eingangsbereich ein einziehbarer Reißverschluss, was darauf hindeutet, dass es im Zubehör auch noch eine weitere, größere Dachkonstruktion geben muss! Dies wäre natürlich perfekt für den Eingangbereich. Leider hab ich im www noch nichts zu den Zeltvorbauten gefunden, schade. Ansonsten klare Kaufempfehlung, ein schönes, geräumiges Zelt, dass sich schnell bei Stauwärme lüften lässt und einfach auch alleine aufzubauen ist. Der Schlafbereich ist mit einem eingehängten Innenzelt vom eigentlichen Zelt abgekoppelt, was den großen Vorteil hat, dass kein Ungeziefer, was tagsüber durch die Eingänge kommen könnte, nachts im Schlafbereich ist. Etwas Verlust in den Ausmaßen muss man aber deswegen in Kauf nehmen.

Ähnliche Artikel

Mehr von dieser Marke

Zuletzt besucht