Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  60 Jahre Campingkompetenz
Verlängertes Rückgaberecht bis 15.01.2020
Produktberatung  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Giechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Fahrzeug
Länge
 cm
bis
 cm
Breite
 cm
bis
 cm
Preis
 €
bis
 €
Filialverfügbarkeit

Schlafkomfort

Zu einem Campingurlaub gehören natürlich auch die Nächte in einem Wohnmobil oder Wohnwagen. Um diese so bequem, wie zuhause im eigenem Bett gestalten zu können, brauchen Sie zum einen den richtigen Camping-Lattenrost und zum anderen eine passende Campingmatratze oder auch eine Auflegematratze. Mehr erfahren...

Worauf man bei einer Campingmatratze achten sollte: 

Zum einen müssen Sie darauf achten, welche maximale Matratzenstärke Sie in Ihrem Reisemobil verwenden können. Dabei sollte beachtet werden, dass die Matratze unterhalb von Fensterausschnitten platziert wird. Beachten Sie außerdem die Schrankauszüge bei der Wahl der Matratze, damit diese noch geöffnet werden können.

Die Stauchhärte einer Campingmatratze

Die Stauchhärte ist das Maß der Festigkeit, welches aussagt, wie weich oder hart eine Matratze ist. Sie sollten also bei der Auswahl Ihrer Matratze für Wohnwagen oder Wohnmobil darauf achten, ob Sie besser auf weichen oder härteren Matratzen schlafen. Die Härte von Matratzen wird allgemein in verschiedene Stufen eingeteilt.

Unterbau, Unterfederung und Camping-Lattenroste

  •  Sie sollten auf die Qualität Ihres Lattenrostes achten, denn was nützt ein billiger Unterbau, wenn dieser Ihre teure Campingmatratze ruiniert.
  • Die Unterfederung dient der Unterlüftung Ihrer Campingmatratze. Da jeder Mensch nachts Schweiß produziert, kann diese Feuchtigkeit besser abgegeben werden.

Die verschiedenen Arten der Bett-Unterfederung

  • Gefederter Lattenrost
  • Rollrost aus Brettern oder Holzplatten
  • Kunststoff-Tellersystem 

Kaltschaummatratzen- Beliebt in Caravan und Wohnmobil

Die Kaltschaummatratze ist unter Campingbussen und Reisemobilen am meisten verbreitet. Das Material hat ein hohes Rücksprungverhalten, lässt sich gut verarbeiten und ist langlebig. Ein weiterer Vorteil dieser Art von Matratzen ist die sehr gute Durchlüftung.

Auflegematratzen/ Matratzentopper

Auflegematratzen sind „dünne“ beziehungsweise „kleine“ Matratzen, die Sie auf eine bestehende Matratze auflegen können, um die Festigkeit und die Anpassungsfähigkeit der Campingmatratze zu ändern. Es wird somit eine einfache Möglichkeit, eine bestehende Schlafunterlage zu verfeinern, angeboten.

Vorteile:

  • Auflegematratzen sorgen dank einer Memory Foam-Füllung für eine optimale Druckverteilung.
  • Man kann den Überzug des Matratzentoppers abnehmen, wodurch er sich leicht waschen lässt.
  • Durch eine Matratzenauflage für einen Wohnwagen entsteht eine optimale Ventilation, was bedeutet dass die Feuchtigkeitsaufnahme reguliert wird.
  • Durch die Dicke der Matratzenauflage spürt man keine Nähte oder Knöpfe.
Eine praktische Alternative zu einer Campingmatratze ist ein Luftbett.
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!