Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
Menü

GO2 Rangierhilfe

(0)   Katalogseite: 346
GO2 Rangierhilfe
GO2 Rangierhilfe

1.079,00
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
 
Verfügbarkeit: Lieferbar
Lieferzeit 1-3 Werktage

Express-Lieferung möglich

Produktdetails

Keine TÜV-Abnahme erforderlich Montage erfolgt ohne Bohren oder Schweißen
Softstart/Softstopp-Technologie

Produktbeschreibung

Truma Mover - Rangierhilfe GO2 - Anbauen - Anschwenken - Starten

Die neue Fernbedienung sorgt dank ihres innovativen Bedienkonzepts für intuitives, komfortables und sicheres Rangieren. Kunden können den GO2 einfach und schnell mit einer Hebelbewegung von einer Seite an- und abschwenken. Darüber hinaus erleichtert Ihnen das neue Schnell-Befestigungssystem die Montage. Neben dem neuen, modernen Design überzeigt der GO2 mit seiner Qualität „made in Germany“ und einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

Leicht und kompakt
Mit 34 kg ein echtes Leichtgewicht

Komfortabel
Optimaler Bedienkomfort dank intuitiver Fernbedienung mit Drehknopf und Schieberegler

Bewährter Direktantrieb
Mit der Softstart/Softstopp-Technologie ruckfrei anfahren, stoppen und millimetergenau rangieren

Einfache Montage
Das neue Schnell-Befestigungssystem garantiert Ihnen eine einfache Montage. Alle Komponenten sind in einem Karton zusammengefasst.

• Fernbedienung
Die neue Fernbedienung der Rangierhilfe GO2 ist intuitiv und einfach zu nutzen: Mit dem Drehregler wird gelenkt, am Schieberegler beschleunigt. Zudem lassen sich einachsige Wohnwagen mühelos um die eigene Achse drehen (360°). Das Symbol eines Wohnwagens auf dem Drehregler erleichtert das Rangieren. Kunden richten die Fernbedienung einfach an der Wohnwagendeichsel aus – und Vor- und Rückwärtsfahren ist kinderleicht.

• An- und Abschwenken
Ihre Kunden können die Rangierhilfe GO2 einfach und bequem von einer Seite per Anschwenkhebel an- und abschwenken. Dank der ausgeklügelten Mechanik ist dies ohne großen Kraftaufwand möglich.

• Einbau
Mit dem Befestigungssatz, der im Lieferumfang enthalten ist, können Sie die Rangierhilfe GO2 an allen gängigen Rahmen  mit L- oder U-Profil montieren. Weiteres Zubehör ist in den meisten Fällen nicht erforderlich. Für alle anderen Chassis (z. B. für AL-KO, BPW, Knott und Eriba Touring Chassis) ist umfangreiches Montagezubehör erhältlich.

Zulassung
Mit ABE, kein TÜV-Eintrag notwendig (Deutschland) mit CE-Zertifizierung.


Häufig gestellte Fragen:

  • An welche Wohnwagentypen kann ich die GO2 Rangierhilfe montieren?

Generell ist ein Einbau der GO2 Rangierhilfe bei den meisten Wohnwagenmodellen möglich. In der Einbauanleitung können Sie die entsprechenden Maßvorgaben entnehmen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Caravan Fachhändler.

  • Kann ich die GO2 Rangierhilfe selber einbauen?

Grundsätzlich dürfen Sie die Rangierhilfe unter Berücksichtigung der Einbauanleitung selbst einbauen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, den Einbau durch einen geeigneten Fachbetrieb durchführen zu lassen.

  • Montiere ich meine Rangierhilfe vor oder hinter der Achse?

Die Rangierhilfe wird vorzugsweise vor der Achse montiert, unter besonderen Umständen (z. B. Platzmangel) ist eine Montage hinter der Achse ebenfalls möglich. Zur Befestigung der Rangierhilfe dürfen nur die mitgelieferten Schrauben (oder die als Sonderzubehör erhältlichen Anbauteile) verwendet werden.

  • Welche Batterie benötige ich für den Betrieb der Rangierhilfe?

Für den Betrieb empfehlen wir generell sogenannte Antriebs- bzw. Beleuchtungsbatterien. Dies können z. B. Gel-Batterien, sowie AGM-Batterien mit Rundzellentechnologie sein. Diese Batterien sind für hohe Stromentnahmen und zyklenfest ausgelegt. Der Stromverbrauch der Rangierhilfe beträgt bei maximaler Steigung und maximalem Gewicht bis zu max. 120 A. Die Auswahl der korrekten Batterie ist abhängig von der Einsatzzeit bzw. vom Einsatzbereich (weitere Verbraucher im Wohnwagen). Für den Betrieb der Rangierhilfe empfehlen wir herkömmliche Batterien mit einer Kapazität ab ca. 60 Ah. Bei der Optima Yellow Top Batterie von Johnson Controls reichen 55 Ah.

  • Muss ich die Batterie bei Nichtgebrauch über den Winter laden oder sogar aus dem Fahrzeug ausbauen?

Wir empfehlen Ihnen die Batterie aus dem Fahrzeug auszubauen und dabei wie folgt zu verfahren:

    • Bleibatterien sollten grundsätzlich voll geladen gelagert werden.
    • Die Lagerung sollte an einem kühlen, trockenen Ort stattfinden (zu hohe Temperaturen können voll geladene Batterien stärker schädigen als niedrige Temperaturen).
    • Alle 2 Monate sollte die Batterie nachgeladen werden (24h Ladung).

Eigenschaften

Art Rangierhilfen Rangierhilfe
Einseitenbedienung automatisch
Gesamtgewicht max. 1800 kg
Gewicht 34 kg
Gewicht / Zugkraft max. 2000
Steigfähigkeit max. bei 1800 kg 15%
Maximalverbrauch 120 Ah
Durchschnittsverbrauch 20 A
Achsen 1

Finanzierung

Einfach mit gewünschter Rate und Laufzeit finanzieren:
Anzahl der Raten Monatliche Rate Effektiver Jahreszins Gesamtkreditbetrag
6x 181,85 € 3,90 % 1.091,08 €
9x 121,81 € 3,90 % 1.096,29 €
12x 91,79 € 3,90 % 1.101,53 €
18x 61,78 € 3,90 % 1.112,02 €
24x 46,77 € 3,90 % 1.122,59 €
36x 31,78 € 3,90 % 1.143,96 €

Angaben gemäß § 6a PAngV: Unveränderlicher Sollzins 3,9 %, effekt. Jahreszins 3,9 %, Laufzeit von 6 bis 36 Monaten. Bonität vorausgesetzt.

TARGOBANK AG & Co. KGaA,
Kasernenstraße 10,
40213 Düsseldorf

2/3-Beispiel:
Nettodarlehensbetrag 1.000 €, Gesamtbetrag 1.000,00 €, monatl. Raten 29,45 €, 36 Raten, Laufzeit 36 Monate, Sollzins unveränderlich 3,9 %, effekt. Jahreszins 3,9 %.

Bewertungen (0)

5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Noch keine Bewertungen verfügbar

Zuletzt besucht