Winterreifen allgemein

Winterreifen erkennst du an einem alpinen Symbol: ein Berg mit einer Schneeflocke darin und der Kennzeichnung „M+S“ = „mud and snow“. In manchen Ländern darfst du auch Reifen im Winter fahren, die nur die „M+S“ Kennzeichnung tragen. Solche Reifen nennt man Ganzjahres- oder Universalreifen.

Kennzeichnung von Winterreifen
Kennzeichnung von Winterreifen © samopauser – stock.adobe.com

Wichtig ist, dass deine Winterreifen nicht älter als 6 Jahre sind. Nach diesem Zeitraum ändert sich die Gummimischung und das Fahrzeug ist nicht mehr sicher auf der Straße unterwegs.


Winterreifenpflicht in Europa

Damit du bei den vielen verschiedenen Regelungen in Europa den Überblick behältst, sind hier die wichtigsten Urlaubsländer aufgelistet.

Winterreifenpflicht in Dänemark

In Dänemark gibt es keine Winterreifenpflicht. Bei winterlichen Verhältnissen sollten Winterreifen allerdings genutzt werden. Alternativ dürfen auch Sommerreifen mit Schneeketten bezogen werden, wenn die Straße durchgängig mit Schnee oder Eis bedeckt ist.

Winterreifenpflicht in Finnland

In Finnland müssen alle Fahrzeuge vom 1. Dezember bis Ende März mit Winterreifen ausgestattet sein. „M+S“ Reifen sind zugelassen, wenn deren Profiltiefe  mindestens 3 Millimeter beträgt. Wichtig: Auch gebremste Anhänger unterliegen in diesem Zeitraum der Winterreifenpflicht.

Winterreifenpflicht in Frankreich

In Frankreich gibt es seit zwischen dem 01. November und dem 31. März eine Winterreifenpflicht für Bergregionen Alpen, Pyrenäen, Vogesen, Jura- und Zentralmassiv und auf Korsika. In allen anderen Gebieten herrscht keine generelle Winterreifenpflicht, sie kann aber je nach Witterung durch Schilder vorgeschrieben werden. Dann gilt bei Winter- oder Ganzjahresreifen mit „M+S“ Zeichen eine Mindestprofiltiefe von 3,5 Millimetern.

Winterreifenpflicht in Italien (Südtirol)

In Teilen Italiens herrscht Winterreifenpflicht. Da alle Provinzen Italiens hierzu aber eigenen Vorschriften erlassen dürfen, beschränken wir uns in diesem Beitrag auf Winterreifenpflicht in Südtirol.

Hier gilt im Stadtgebiet Bozen und auf der Brennerautobahn A22 bis Affi vom 15. November bis 15. April Winterreifenpflicht. Auf den anderen Strecken Südtirols besteht lediglich die Pflicht, Winterausrüstung (Winterreifen oder Schneeketten) mitzuführen. Reifen mit „M+S“ Kennzeichnung werden akzeptiert.

In der übrigen Zeit darf nach einer Verordnung des italienischen Transportministeriums mit Winter- oder Ganzjahresreifen dagegen nur dann gefahren werden, wenn diese einen Geschwindigkeitsindex aufweisen, der mindestens dem in der Zulassungsbescheinigung Teil I festgesetzten Geschwindigkeitsindex entspricht.

Winterreifenpflicht in Norwegen

Für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 3,5 Tonnen gibt es keine generelle Winterreifenpflicht. Witterungsbedingt müssen Winterreifen oder Schneeketten aufgezogen werden. Reifen mit „M+S“ Kennzeichnung sind zugelassen, deren Profiltiefe mindestens 3 Millimeter betragen muss.
Für Fahrzeuge und Gespanne über 3,5 Tonnen gilt eine generelle Winterreifenpflicht von Mitte November bis Ende März.

Seit 2020 reicht die "M+S" Kennzeichnung nicht mehr aus, der Reifen muss ein Schnee-Symbol haben, um als Winterreifen zu gelten.

Winterreifenpflicht in Österreich

In Österreich gibt es ähnlich wie in Deutschland keine allgemeine Winterreifenpflicht. In der Zeit vom 1. November bis zum 15. April musst du Winterreifen allerdings nutzen, wenn die Straßenverhältnisse es fordern. Als Winterreifen gelten auch Reifen mit der „M+S“ Kennzeichnung, solange sie mindestens 5 Millimeter Restprofil aufweisen. Alternativ dürfen Schneeketten auf den Antriebsrädern auf Sommerreifen montiert werden.

Für Wohnmobile über 3,5 Tonnen empfiehlt es sich im genannten Zeitraum immer Winterreifen aufzuziehen. Wohnwägen brauchen keine Winterreifen.

Winterreifenpflicht in Schweden

Vom 1. Dezember bis 31. März besteht in Schweden für Fahrzeuge inklusive Anhänger Winterreifenpflicht. Ganzjahresreifen mit „M+S“ Kennzeichnung sind zugelassen. Die Reifen müssen bei Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen eine Mindestprofiltiefe von 3 Millimetern aufweisen, bei Fahrzeugen über 3,5 Tonnen mindestens 5 Millimeter.

Winterreifenpflicht in Schweiz

In der Schweiz verhält es sich ähnlich wie in Deutschland: Es gibt keine generelle Winterreifenpflicht. Fahrer müssen situativ entscheiden, ob und wann sie ihr Fahrzeug mit Winterreifen ausstatten.

Manche Strecken sind gesondert beschildert, auf denen auch in den Sommermonaten Winterreifen- oder Schneekettenpflicht besteht.

Winterreifenpflicht in Tschechien

In Tschechien ist es vom 1. November bis zum 31. März des Folgejahres Pflicht, mit Winterreifen zu fahren. Reifen mit der „M+S“ Kennzeichnung gelten als ausreichend, solange sie noch 4 bzw. 6 Millimeter Millimeter Profil haben. Unabhängig von den Witterungsverhältnissen gilt Winterreifenpflicht auf entsprechend beschilderten Straßen.

Winterreifenpflicht in anderen Länder

Bist du auf der Suche nach Informationen zur Winterreifenpflicht in anderen Ländern, findest du auf der Seite des ADAC eine ausführliche Tabelle. 


Alle Regelungen im Überblick

Wir geben dir einen kurzen Überblick, in welchem Land Europas du Winterreifen oder Schneeketten aufziehen musst, wenn du im Winter mit Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs bist.

Für Wohnwagengespanne

                            Winterreifenpflicht               Schneekettenpflicht         
Dänemark                   ❌                                       ❌                    
Deutschland                   ❌                                       ❌                    
Finnland                   ✅                    
          inkl. Anhänger            
                   ❌                    
Frankreich                   ❌                                       ❌                    
Italien (Südtirol)                   ✅                               Mitführpflicht    
Norwegen                   ❌                               Mitführpflicht   
Österreich                   ❌                                       ❌                    
Schweden                   ✅                    
          inkl. Anhänger          
                   ❌                    
Schweiz                   ❌                                       ❌                    
Tschechien                   ✅                                       ❌                    

Für Wohnmobile <= 3,5 Tonnen zGG

                            Winterreifenpflicht           Schneekettenpflicht          
Dänemark                   ❌                                       ❌                    
Deutschland                   ❌                                       ❌                    
Finnland                   ✅                                       ❌                    
Frankreich                   ❌                                       ❌                    
Italien (Südtirol)                   ✅                              Mitführpflicht     
Norwegen                   ❌                              Mitführpflicht    
Österreich                   ❌                                       ❌                    
Schweden                   ✅                                       ❌                    
Schweiz                   ❌                                       ❌                    
Tschechien                   ✅                                       ❌                    

Für Wohnmobile > 3,5 Tonnen zGG

                            Winterreifenpflicht           Schneekettenpflicht          
Dänemark                   ❌                                       ❌                    
Deutschland                   ❌                                       ❌                    
Finnland                   ✅                                       ❌                     
Frankreich                   ❌                                       ❌                    
Italien (Südtirol)                   ✅                               Mitführpflicht    
Norwegen                   ❌                               Mitführpflicht    
Österreich                   ❌                               Mitführpflicht    
Schweden                   ✅                                       ❌                    
Schweiz                   ❌                                       ❌                    
Tschechien                   ✅                                       ❌                    

Fazit: Überblick verschaffen

Wie du jetzt weißt, gibt es in allen europäischen Ländern unterschiedliche Regeln zur Winterreifenpflicht. Du solltest dich also vor deinem Urlaub ausführlich darüber informieren, da die Vorschriften sich ändern können. Besonders, wenn du durch mehrere Länder fährst, ist es wichtig, alle nationalen Vorschriften zu kennen, um im Winter sicher unterwegs zu sein.
Diese Auflistung stellt nur den momentanen Rechtsstand dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.