Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
60 Jahre Campingkompetenz
Nur 2,95 € Versandkosten
Berger Blog  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Österreich
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
EA Klappstuhl Mesh Deluxe XL
EA Klappstuhl Mesh Deluxe XL
4.63 / 5
Mechthild B.
Testbericht vom 27.06.2018
Wie lange konnten Sie den Campingstuhl testen?
„Wir haben den Stuhl jetzt auf insgesamt 3 Kurz-Reisen in diesem Frühjahr in Deutschland bei überwiegend gemischtem Wetter getestet.“
Auf welchem Untergrund war der Klappstuhl im Einsatz?
„Der Stuhl nahezu ausschließlich auf Rasen getestet.“
Für welche Zwecke haben Sie den Klappstuhl im Test benutzt?
„Mein Mann ist 1,86 m groß (gemessen) und wieg 110 kg (seine Angaben). Wir haben zwar für unseren Wohnwagen 4 "normale" Hochlehner, diese sind jedoch nur bis zu 100 kg belastbar. Wir brauchen daher einen anderen Stuhl, damit es sich auch "die Krone der Schöpfung" in Ruhe bequem machen kann. :)“
Sehr gut
Wie war der erste Eindruck des Stuhls?
„Insgesamt wirkt der Stuhl sehr wertig und stabil.“
Gut
Wie einfach hat der Aufbau des Stuhls funktioniert?
„Das auseinander klappen ist zwar nicht wirklich tickie, man die Funktion des Stuhls aber schon verstanden haben. Dann geht es leicht.“
Sehr gut
Würden sie den Stuhl im Test als bequem beurteilen?
„Wie in Abrahams Schoß ist noch untertrieben. Die Sitzfläche ist angenehm breit. Hinzu kommt die Polsterung von Sitzfläche und Rückenlehne, die für durchweg angenehmen Sitzkomfort sorgt. Auch unser Jüngster (9 Jahre) macht es sich mit einer Fleecedecke auf dem Stuhl gerne bequem, wenn Papa nicht aufpasst. Der passt dann vollständig rein und braucht nicht mal eine Beinverlängerung.“
Sehr gut
Beurteilen Sie die verstellbare Rückenlehne
„Sehr angenehm gepolstert. Da möchte man gar nicht mehr aufstehen. Der Winkel lässt sich problemlos verstellen, sie rastet sehr gut ein. Da verrutscht nichts.“
Sehr gut
Wie bewerten Sie den gepolsterten Sitzbezug?
„Angenehm und nicht zu weich. Allerdings hatten wir noch keine Gelegenheit den Bezug im Hochsommer auf nackter Haut zu testen.“
Gut
Wie empfinden Sie Gewicht und Packmaß vom Campingstuhl?
„Natürlich fällt der Stuhl breit aus. Das soll er ja auch. Zusammengeklappt ist er etwas länger als unsere bisherigen Stühle, allerdings nur um wenige Zentimeter. Er ist auch nicht höher als andere Stühle und lässt sich daher gut in den Staukasten des Wohnwagens verladen.“
Gut
Wie gefällt Design und Optik?
„Schwarz und schlicht. Es gab mal den Werbeslogan eines Reifenherstellers: "Schwarz, breit, stark". Trifft auf diesen Stuhl zu. Wir wissen allerdings nicht, ob und ggf. wie sich der Stuhl in praller Sonne verhält, ob er sich dann stärker als anders farbige Möbel aufheizt.“
Sehr gut
Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?
„Wir würden den Stuhl zwar nicht als "billig", sehr wohl aber als "günstig" bezeichnen. “
Gesamteindruck:
„Das ist nicht unser erster Stuhl, wir haben da insofern schon Vergleichsmöglichkeiten. Wer z. B. aufgrund des Körperbaus schwerer und größer als der Durchschnitts-Camper ist macht bei diesem Stuhl definitiv nichts falsch. Sollten unsere bisherigen Stühle schlapp machen steht der EA Klappstuhl Mesh Deluxe XL definitiv ganz ober auf der Wunschliste. Auch eine passende Beinverlängerung haben wir, nein, falsch, mein Mann, ins Auge gefasst.“
Verbesserungsvorschläge:
„Schwarz ist nicht jedermanns Geschmack. Vielleicht sollten etwas peppigere angeboten werden.“
Gesamteindruck:
„Das ist nicht unser erster Stuhl, wir haben da insofern schon Vergleichsmöglichkeiten. Wer z. B. aufgrund des Körperbaus schwerer und größer als der Durchschnitts-Camper ist macht bei diesem Stuhl definitiv nichts falsch. Sollten unsere bisherigen Stühle schlapp machen steht der EA Klappstuhl Mesh Deluxe XL definitiv ganz ober auf der Wunschliste. Auch eine passende Beinverlängerung haben wir, nein, falsch, mein Mann, ins Auge gefasst.“
4.13 / 5
Hans-Joachim S.
Testbericht vom 21.06.2018
Wie lange konnten Sie den Campingstuhl testen?
„ca. 1 Monat“
Auf welchem Untergrund war der Klappstuhl im Einsatz?
„Pflastersteine auf Terasse“
Für welche Zwecke haben Sie den Klappstuhl im Test benutzt?
„Hauptsächlich mittlere Ruheposition zum Relaxen und teilweise am Campingtisch.“
Gut
Wie war der erste Eindruck des Stuhls?
„Habe nach dem Aufstellen den Stuhl genauestens untersucht, dabei ist folgendes aufgefallen: Leichte Grade an einer Schraube der seitlichen Verschraubung. Naht des Bezugsstoffes nicht sauber vernäht.“
Sehr gut
Wie einfach hat der Aufbau des Stuhls funktioniert?
„Sehr einfaches Aufstellen und extrem eng zusammenklappbar und dadurch platzsparend zu verstauen.“
Gut
Würden sie den Stuhl im Test als bequem beurteilen?
„Sitzposition am Campingtisch sehr gut. Liegeposition im mittleren Klappbereich auch sehr gut. Für diese (Halb-)Liegeposition würde eine Kopfstütze den Liegekomfort erhöhen. Eine Fußauflage ist für diese mittlere Liegeposition absolut erforderlich. Liegeposition im waagrechten Liegebereich führt zu Überstreckung den Rückens bei Rückenlage (unbequem). Lücke zwischen Rückenpolster zu Sitzpolster nach meinem Empfinden zu groß. Liegeposition im waagrechten Liegebereich in Seitenlage bei angezogenen Beinen sehr gut.“
Gut
Beurteilen Sie die verstellbare Rückenlehne
„Verstellbarkeit der Rückenlehne funktioniert tadellos. Bei Rückstellen der Rückenlehne in Ausgangsposition rastet die Armlehne nicht von selbst ein. Nachdrücken der Lehne notwendig.“
Gut
Wie bewerten Sie den gepolsterten Sitzbezug?
„Sitzbezug ist sehr bequem. Saugt sich kaum voll mit Wasser wenn der Stuhl im Regen steht, bzw. die Feuchtigkeit ist schnell ausgeklopft. Der extreme Pollenflug (insbesondere gelber Rapspollen) während der Testphase erfordert das Ausklopfen evtl. Absaugen mit Staubsauger, damit die Kleidung nicht verschmutzt. “
Sehr gut
Wie empfinden Sie Gewicht und Packmaß vom Campingstuhl?
„Gewicht und Packmaß sind absolut überzeugend. Insbesondere die schmale Abmessung des zusammengeklappten Stuhl ist beeindruckend.“
Gut
Wie gefällt Design und Optik?
„Design und Optik sind gut. Der starke gelbe Pollenflug während der Testphase erforderte regelmäßiges Reinigen von Gestell und Polster. Die gelben Pollen hinterlassen auf dem schwarzen Stuhl ziemlich unangenehme Spuren.“
Durchschnitt
Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?
„Im Preis sollten Kopfstütze und Fußauflage enthalten sein.“
Gesamteindruck:
„Der Stuhl sollte den vorhandenen Klappstuhl und Gesundheitsliege ablösen um Gewicht und Anzahl der Packstücke beim Campen zu reduzieren. Dieses Ziel wird voll erfüllt. Für die Funktionen \"Sitzen und Liegen\" stellt der Campingstuhl einen guten Kompromiss dar. Für "normalgewichtige" Personen ist die schmale Version des Campingstuhles besser geeignet. Gewicht und Packmaß kann dann noch weiter reduziert werden.“
Verbesserungsvorschläge:
„Lücke zwischen Sitz- und Rückenpolster verkleinern bzw. durchgehend gestalten oder mit Zwischenpolster verbinden. Dadurch kann zur Verbesserung der individuellen Liegeposition ein zusätzliches Rückenkissen verwendet werden. Diese fällt bei jetziger Konstruktion durch die Lücke.“
Gesamteindruck:
„Der Stuhl sollte den vorhandenen Klappstuhl und Gesundheitsliege ablösen um Gewicht und Anzahl der Packstücke beim Campen zu reduzieren. Dieses Ziel wird voll erfüllt. Für die Funktionen \"Sitzen und Liegen\" stellt der Campingstuhl einen guten Kompromiss dar. Für "normalgewichtige" Personen ist die schmale Version des Campingstuhles besser geeignet. Gewicht und Packmaß kann dann noch weiter reduziert werden.“
4.63 / 5
Wolf-Christian R.
Testbericht vom 04.06.2018
Wie lange konnten Sie den Campingstuhl testen?
„08.03.2018 bis 09.05.2018 (Urlaubsbeginn) Mögliche Testzeit: 08.03.2018 - 06.06.2018“
Auf welchem Untergrund war der Klappstuhl im Einsatz?
„Auf sandigem, festen, steinigen und feuchtem Untergrund und auf Rasen.“
Für welche Zwecke haben Sie den Klappstuhl im Test benutzt?
„Erst als reines Sitzmöbel, später, nach Zukauf des Fußteils, auch als Liege.“
Sehr gut
Wie war der erste Eindruck des Stuhls?
„Sehr flaches Packmaß, Stabiles, formschönes Sitzmöbel.“
Sehr gut
Wie einfach hat der Aufbau des Stuhls funktioniert?
„Etwas 'hakelig' aus der zusammengeklappten Position.“
Sehr gut
Würden sie den Stuhl im Test als bequem beurteilen?
„Sehr bequem und luftig, nicht schweißtreibende Sitz- oder Rückenfläche.“
Sehr gut
Beurteilen Sie die verstellbare Rückenlehne
„Eifach und in allen Stellungen stabil.“
Sehr gut
Wie bewerten Sie den gepolsterten Sitzbezug?
„Einfach nur sehr gut, wie bereits beschrieben.“
Durchschnitt
Wie empfinden Sie Gewicht und Packmaß vom Campingstuhl?
„Das extrem flache Packmaß ist sehr gut. Die Dimensionen des Stuhls bringen Schwierigkeiten beim stauen in Staukästen bei Caravans (nur horizontal möglich)mit sich. Bei Wohnmobilen mit Heckgarage und einer mittlgroßen Klappe (Dethleffs Magic Edition), ist nur durch extreme Schrägstellung beim beladen, eine vertikale Stauung möglich.“
Sehr gut
Wie gefällt Design und Optik?
„Solo ein Hingucker. Im Verbund mit 'Normalausführungen' ein Koloss.“
Gut
Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?
„Die getestete Qualität hat seinen Preis.“
Gesamteindruck:
„Sehr bequemes Sitzmöbel, besonders für Vollschlanke geeignet. In Kombination mit der Fußteierweiterung wird aus dem Stuhl eine hervoragende Liege, die auch zum schlafen als Notbett geeignet ist.“
Verbesserungsvorschläge:
„Dieser Stuhl sollte einzeln mehr für Vollschlanke beworben werden. Als Liege oder Schlafmöglichkeit sollte man für Normalschlanke mehr auf die Fußteilerweiterung hinweisen.“
Gesamteindruck:
„Sehr bequemes Sitzmöbel, besonders für Vollschlanke geeignet. In Kombination mit der Fußteierweiterung wird aus dem Stuhl eine hervoragende Liege, die auch zum schlafen als Notbett geeignet ist.“
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!