Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
Campingspezialist seit 1958
Kostenlose Rücksendung
Bis zu 5% Kundenkartenbonus
Menü
Wohnwagenvorzelte Mann

Welches ist das passende
Wohnwagenvorzelt für mich?

Wohnwagenvorzelte kann man grundsätzlich in Teilzelte und Ganzzelte unterscheiden. Das Teilzelt ist dabei an einem Teil der Kederschiene angebracht, wohingegen das Ganzzelt die gesamte Kederschiene umspannt und bis zum Boden reicht.


Teilzelte

Wohnwagenvorzelte Teilzelt

Kompakt - leicht - mobil für Kurzurlaub und Wintercamping

Ein Teilzelt ist in der Regel kompakter, leichter zu transportieren und hat ein geringeres Packmaß als ein Ganzzelt. Der Auf- und Abbau des Teilzelts kann schneller bewerkstelligt werden. Besonders rasch und einfach gelingt das bei Wohnwagenvorzelten im Tunnelaufbau.

Diese Variante mit biegsamen Fiberglasstäben wird sehr gerne als Reisevorzelt für Kurzurlaube genutzt. Wer mehr Platz benötigt, kann ein Reisevorzelt als Ganzzelt wählen.


Ganzzelte

Wohnwagenvorzelte Ganzzelt

stabil - großflächig - widerstandsfähig für Saison- und Ganzjahrescamping

Ein Ganzzelt zeichnet sich meist durch viel Platz, hohe Stabilität und langlebiges Material aus.

Wichtig: Damit Sie für Ihr Ganzzelt die richtige Größe finden, ist das Umlaufmaß entscheidend, ansonsten kann Ihr Vorzelt zu kurz oder zu lang sein!


Saisonvorzelt Wohnwagenvorzelte Saisonvorzelt

Das Saisonvorzelt ist die Wahl des Campers, der seinen Caravan für längere Zeit an einem Stellplatz parkt. Der aufwendigere Aufbau wird durch das Mehr an Stabilität und Platz kompensiert. Bei Camping am Meer und in höheren Lagen, sollte ein Wohnwagen-Vorzelt ohne Dach-Überstand gewählt werden, um dem Wind keine Angriffsfläche zu bieten. Eine Familie braucht im Saisonvorzelt natürlich mehr Platz als ein Ehepaar. Achten Sie deshalb je nach Art der Verwendung und Anzahl der Personen auf eine ausreichende Zelttiefe.


Wintervorzelt Wohnwagenvorzelte Winter

Wer im Winter campen möchte, dem sei das Wintervorzelt ans Herz gelegt. Die Grundfläche von diesem Caravan-Teilzelt ist relativ klein, damit sich wenig Schnee auf dem Dach verteilen kann. Durch die starke Neigung des Pultdachs kann die Schneelast problemlos abrutschen. Das typische Wintervorzelt verfügt über 2 Eingangstüren, damit der Eingang an der windabgewandten Seite geöffnet werden kann.


Ganzjahresvorzelt Wohnwagenvorzelte Ganzjahresvorzelt

Mit dem Ganzjahresvorzelt kann der Wohnraum vor dem Wohnwagen dauerhaft erweitert werden. Diese Zelte sind von Material und Aufbau konzipiert, um den Elementen dauerhaft zu trotzen. Der Anbau eines zusätzlichen Erkers ist möglich. Bei einem sehr großen Vorzelt, mit langem Umlaufmaß und viel Zelttiefe, sollte über ein Zusatzgestänge nachgedacht werden denn sonst könnte sich Regen in einer Mulde des Daches sammeln und so die Spannkraft des Vorzelts vermindern. Da ein Ganzjahresvorzelt den Großteil des Jahres in Benutzung ist, kann aus einer Reihe von Sturmabspannungen gewählt werden, die zusätzliche Stabilität verleihen.


Was ist eine Kederschiene?

Eine Kederschiene, auch Kederleiste genannt, befindet sich an jedem Wohnwagen entlang der Dachkante der Türseite. Sie dient zur Aufnahme des Keders, der am Vorzelt angenäht ist, und verbindet diese fest mit dem Fahrzeug.


Umlaufmaß messen

Ziehen Sie eine Schnur durch die am Caravan befestigte Kederleiste und messen Sie von der einen Seite (A) des Erdbodens die Kederleiste entlang bis zum Erdboden der anderen Seite (B).


Ein weiterer Faktor beim Kauf vom Wohnwagen-Vorzelt ist das Zelt-Material. Detaillierte Informationen zu Stoffen und Beschichtungen, die auch Top-Hersteller wie dwt, brand und Isabella verwenden, finden Sie hier.

Auch kann optional zwischen verschieden Arten von Zelt-Gestängen ausgewählt werden. Unter der Kategorie Gestänge finden Sie wissenswertes zu den unterschiedlichen Materialen, aus denen Zelt-Gestänge gefertigt werden.