Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
Campingspezialist seit 1958
Kostenlose Rücksendung
Bis zu 5% Kundenkartenbonus
Menü
Meterstab

Bus- & Reisemobilvorzelte

Welche Höhe brauche ich?

Zu Beginn ist die Höhe vom Kastenwagen wichtig, da Busvorzelte über unterschiedliche Anbauhöhen verfügen.
So geht’s: Einfach vom Erdboden bis zum Dach messen! Die Anbauhöhe des Vorzelts wird in einem Höhenbereich angegeben, z. B. 180- 220 cm.


Bus-Vorzelt

Busvorzelt

Bus-Vorzelte sind im Gegensatz zum Wohnwagenvorzelt freistehend. Einfach die Befestigung entfernen und die Rückwand schließen und schon sind Sie für einen Outdoor-Trip oder schnelle Besorgungen bereit. Nicht benötigtes Camping-Zubehör kann bequem im Vorzelt gelagert werden. Weiter spielt natürlich der Verwendungszweck eine große Rolle. Möchten Sie das Vorzelt nur zur Lagerung von Gegenständen nutzen, oder soll auch darin gegessen werden?


Reisemobil-Vorzelt

Reisemobilvorzelt

Das Reisemobil-Vorzelt wird in der Regel aufgrund der Höhe des Fahrzeugs mittels Zeltleinen über das Dach des Wohnmobils gespannt. Das Wohnmobil-Vorzelt bietet ein entscheidenden Vorteil gegenüber der herkömmlichen Wohnmobil-Markise: Es ist freistehend und kann somit innerhalb kürzester Zeit vom Wohnmobil entfernt werden. Dazu werden die Zeltleinen abgespannt, die Rückwand per Reisverschluss verschlossen und schon sind Sie abfahrbereit. Für den Kurztrip überflüssige Campingausstattung wie beispielsweise Gasgrill oder Camping-Möbel müssen Sie so nicht mitnehmen.


Die Befestigung von Ihrem Busvorzelt lässt sich verscheidentlich bewerkstelligen:

  • Mittels Schleusenstab, falls eine Regenrinne am Fahrzeug vorhanden ist (meist bei älteren Modellen, wie VW T2 oder VW T3)
  • Mittels Zeltleinen, die über das Fahrzeug gespannt werden
  • Durch Verwendung eines Magnetadaptersets, welches auf dem Dach vom Bus haftet
  • Durch ein Kederadapter-Set für Fahrzeuge mit Kederschiene
  • Mittels schraubenlosem Haltersystem, bei dem Saugnäpfe am Fahrzeug befestigt werden

Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, können Sie Vorzelte mit unterschiedlicher Tiefe, mit oder ohne Zeltboden, oder optionaler Schlafkabine kaufen. Bei Zelten mit viel Tiefe sollte auf die Anbringung der Eingänge geachtet werden.

Denn: Parzellen am Campingplatz sind manchmal nur auf einer Seite zur Zufahrt geöffnet und auch in der Breite begrenzt. Da kann es mit dem Platz eng werden, wenn der Eingang vom Busvorzelt seitlich als Sonnendach ausgestellt wird, oder der einzige Ausgang an der Seite liegt.