Zuladung/
Nutzlast

Als Nutzlast wird die Ladung bezeichnet, die ein Fahrzeug aufnehmen kann, bis die zulässige Gesamtlast erreicht ist. Beim Wohnmobil oder Wohnwagen wird auch von Zuladung gesprochen. Um die maximale Zuladung zu erhöhen, können Reisemobile z.B. durch Optimierung und Verstärkung der Federung aufgelastet werden.

Das zulässige Gesamtgewicht dieses Kastenwagens beträgt 3500 Kilo (F.1). Die Leermasse (G) ist mit 3022 Kilo angegeben. Bleiben also noch 478 Kilo Zuladung – und die sind schnell erreicht.
Das zulässige Gesamtgewicht dieses Kastenwagens beträgt 3500 Kilo (F.1). Die Leermasse (G) ist mit 3022 Kilo angegeben. Bleiben also noch 478 Kilo Zuladung – und die sind schnell erreicht. © Fritz Berger