Campingspezialist seit 1958
  Versandkostenfrei ab 50 €
Blog   Karriere   Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
English
Nederlands
Österreich
Français
Italiano
Lieferland:
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn

Outwell Jonesville 290SA - aufblasbares Busvorzelt

1.349,95
Preise inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: 305430
 
Verfügbarkeit: Ausverkauft

Ähnliche Artikel

Artikelmerkmale

Produktdetails

freistehendes Vorzelt Doppelkeder 5 / 7 mm
mit Hook Track System große, verschließbare Fenster

Produktbeschreibung

Das aufblasbare, frei stehende Tunnel-Vorzelt Jonesville 290SA von Outwell lässt sich an Bussen mit einer Höhe von 175 bis 200 cm mühelos befestigen und verfügt über einen abnehmbaren Zugangsbereich. Es wird parallel zum Fahrzeug aufgestellt, sodass nur eine kleine Stellfläche erforderlich ist.

Mit Doppelkeder 5 / 7 mm, beweglicher Vordertür mit Moskitonetz, Vorhängen und vier Reißverschluss-Schiebern. Die Schläuche des Power Air System werden gleichzeitig aufgeblasen, um die Aufbauzeit zu verkürzen Überzelt mit komplett versiegelten Nähten für maximalen Schutz vor Wettereinflüssen. Bereits montierte selbstleuchtende Abspannleinen sorgen für mehr Komfort und einen schnellen Aufbau Große Fenster lassen die Camper das Geschehen außerhalb hautnah erleben oder werden komplett geschlossen, um die Privatsphäre zu wahren. Verstellbare Abspannpunkte für einen flexiblen Zeltaufbau. Hochlastreißverschlüsse, die zuverlässig laufen und nicht klemmen. Das HookTrack System bietet vielseitige Optionen zum Aufhängen von Lampen und anderen Gegenständen mit einem Gewicht bis 1,5 kg. Die zuverlässigen und benutzerfreundlichen Ventile zum Aufblasen/Ablassen der Luft sind gut zugänglich am Überzelt angebracht.

Eigenschaften

Art Bus- und Reisevorzelte Busvorzelt
Ausführung für Jonesville 290A
Fahrzeugtyp Aufblasbares Vorzelt Busvorzelt
Gestänge Stahlrohr 19 mm
Gewicht 24,9 kg
Material Zelthaut: 100 % Polyester, Zeltboden: 100 % Polyethylen
Wassersäule 6000 mm
Anbauhöhe (von - bis) 180 - 205 cm
Maße (BxT) 310 x 390 cm
Packmaß (LxBxH) 85 x 40 x 40 cm

Bewertungen (1)

5 / 5
1 Bewertungen
Verifizierte Bewertungen
5
100 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
Sortieren:
Regina S. 05.06.2020
Ja, ich empfehle dieses Produkt.
"Tolles Zelt! Bisher nur im Garten aufgebaut und der Alltagstest im Urlaub steht noch aus. Einzig: eine bessere Aufbau-Anleitung wäre wünschenswert."
mehr anzeigen
Ja, ich empfehle dieses Produkt.
"Tolles Zelt! Bisher nur im Garten aufgebaut und der Alltagstest im Urlaub steht noch aus. Einzig: eine bessere Aufbau-Anleitung wäre wünschenswert."
Qualität
Funktionalität

Artikelmerkmale

Aufblasbares Gestänge

Durch das Aufpumpen der robusten Luftschläuche wird der Aufbau des Zeltes enorm...
weiterlesen

Durch das Aufpumpen der robusten Luftschläuche wird der Aufbau des Zeltes enorm erleichtert. Bei jedem aufblasbaren Zelt ist die Luftpumpe im Lieferumfang enthalten. Vorteil: leichter Aufbau und maximale Zeitersparnis.

Bandversiegelte Nähte

Ein Klebeband bietet zusätzlichen Schutz für alle Nahtstellen und verhindert...
weiterlesen

Ein Klebeband bietet zusätzlichen Schutz für alle Nahtstellen und verhindert das Eindringen von Nässe.

Langlebiges Stahlgestänge

Galvanisch verzinkte Stahlrohrgestänge sind besonders für Saison-, Dauer- und...
weiterlesen

Galvanisch verzinkte Stahlrohrgestänge sind besonders für Saison-, Dauer- und Wintercamping geeignet. Je dicker das Stahlgestänge, umso mehr Stabilität erreicht das Zelt. Für den Dauereinsatz empfehlen wir 32 mm Stahlgestänge mit ausreichenden Senkrecht- und Orkanstützen.

Moskitogaze

Schutz vor Insekten und anderen Kleintieren. Dient auch zur Luftzirkulation.

Wassersäule 6.000 mm

Die Wassersäule gibt Auskunft über die Materialdichtheit. Zur Ermittlung des...
weiterlesen

Die Wassersäule gibt Auskunft über die Materialdichtheit. Zur Ermittlung des Millimeter-Wertes werden unter einem Messzylinder 10 cm Stoff gespannt und der Zylinder von oben mit Wasser befüllt. Der Grenzwert, bei dem sich Wassertröpfchen durch das Material drücken, bezeichnet die maximale Wassersäule. Ab 1500 mm gilt in Deutschland ein Zelt-Obermaterial als wasserdicht.

Ihre Sitzung läuft ab in
10 : 00
Min. Sek.