Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  10 % auf einen Artikel Ihrer Wahl: 599262TU *
Produktberatung  Katalog anfordern  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Giechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn

HD Sat/DVB-T Receiver 430 Combo

HD Sat/DVB-T Receiver 430 Combo
HD Sat/DVB-T Receiver 430 Combo

bisher 99,99 €
79,99 €
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
Artikelnummer: 248290
 
Verfügbarkeit: Lieferbar
Lieferzeit 4-6 Werktage

Produktdetails

für Sat-/DVB-T / Kabel Empfang

Produktbeschreibung

  • Combo Receiver für den Empfang aller freien digitalen Fernseh- und Radioprogramme
  • Empfang von terrestrischem, Satelliten- und Kabelfernsehen
  • Superschnelle Umschaltzeiten
  • Vorprogrammierte Senderliste (u. a. Astra und Hotbird)
  • Softwareupdates über Satellit
  • Mehrsprachiges Menü: u.a. deutsch, englisch, türkisch, französisch, italienisch

Lieferumfang: Receiver, Fernbedienung, Batterien, Netzteil, Bedienungsanleitung

Technische Daten HD-Sat/DVB-T Receiver 430 Combo
Display4-stelliges Display
DiSEqC1.0 / 1.1 / 1.2 USALS
EPG (Elektronische
Programmzeitung)
ja
Timer Funktionja
Unicable tauglichja
Scart Ausgangja
SPDIF Digitaler Tonausgangja
IR Mausja
AntennenanschlußLNB In (für DVB-S) / ANT In (für DVB-C/T)
Stromverbrauch im StandBy< 0,7 Watt
Stromverbrauch im Betriebmax. 12 Watt

Eigenschaften

Cinch Buchse -
HD
EGP
HDMI
OSD ja
Programmspeicherplätze 6000 Stück
Scart Anschluss
USB -
Videotext Decoder ja
CI-Slot -
DVB-T
DVB-S/S2
Betriebsspannung 12/230 V
Farbe schwarz
Gewicht 0,45 kg
Maße (LxBxH) 23 x 14 x 3,6 cm

Bewertungen (1)

5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
100 %
1 Sterne
0 %
21.05.2018
"Der Artikel wurde beworben mit USB Anschluss. Dieser ist leider nicht vorhanden! Der DVB-T Empfang ist leider auch nicht mehr möglich, da die Sender für diese veraltete Technik bereits größtenteils 2016-2017 abgeschaltet wurden! "